Kräftig-oranger Körper mit einer weißen Schaumkrone oben drauf.

500 Jahre Reinheitsgebot

Es ist einer der wesentlichen Gründe, warum bayrisches und deutsches Bier im In- und Ausland so beliebt ist. Und es ist gleichzeitig das älteste noch gültige Lebensmittel- bzw. Verbraucherschutzgesetz der Welt. Das Reinheitsgebot von 1516. Heute feiert es seinen 500. Geburtstag.

Father Ray Kelly sings Hallelujah and smiles.

Ein ganz besonderes Halleluja

Auf den Tag genau vor zwei Jahren legte Father Ray Kelly einen bemerkenswerten Auftritt in seiner Gemeinde hin, der sein Leben entscheidend beeinflusste und die Herzen von Millionen Menschen auf der ganzen Welt berührte. Es freut mich sehr, dass ich hier mit einigen seiner Gedanken und Erfahrungen an dieses berühmte Ereignis erinnern kann, die er mit mir speziell für IrishBayrisch geteilt hat.

Cover Detail des Buchs Echolocation. Cover Design von Olaf Hille. Regenbogenfarbene Schallwelle auf schwarz-grau-weißem Hintergrund.

Echolocation

23. Dezember 2015. Der Tag vor Heilig Abend. Ich bin in Castlebar im County Mayo. Meine Leidenschaft für Buchläden führt mich zu Eason in der Main Street. In der irischen Ecke entdecke ich ein dünnes, weißes Buch: Echolocation von Terry McDonagh. Der erste Satz auf der Rückseite weckt sofort mein Interesse:

Leuchtend grüne Wiese. Dunkle Bäume und Hügel am Horizont. Kräftige Wolken im blauen Himmel.

Grüne Weihnachten

Noch eine Woche bis Heiligabend. In und um München ist weit und breit kein Schnee zu sehen. Auf den Weihnachtsmärkten habe ich eher Lust auf ein kaltes Bier, als auf einen heißen Glühwein. Das erinnert mich an Weihnachten 2012. Nach einigen Wochen in Irland kam ich zurück nach Bayern. Der Winter war ähnlich mild wie in diesem Jahr. Und mir fiel auf, wie grün es in Bayern ist.

Die acht Musiker von Da Huawa, da Meier und I und Na Ciotogi stehen und sitzen auf der Bühne und spielen ein Irish-Bayrisch Lied

So klingt Irish-Bayrisch

Ein musikalisches Erlebnis vom 21. Oktober 2015 im Schlachthof in München

Auftakt

„Wir spielen B-Tonarten, die spielen Kreuztonarten. Das passt eigentlich überhaupt nicht zusammen.“ Das sagt einer, der weiß, wovon er spricht: Siegi Mühlbauer. Und genau das ist es, was mich heute Abend hierher führt. Ich bin gespannt, wie es klingt, wenn die bayrischen Musik-Kabarettisten von Da Huawa, da Meier und I und die traditionelle irische Band Na Ciotogi ihre erste gemeinsame CD präsentieren. Diese trägt natürlich den Titel Irish-Bayrisch.